Besuch im Tierpark

Das Geleitwort hat bereits eine innere Beschäftigung mit dem Thema „Heimat“ angekündigt. Für
die Definition von Heimat über Freunde und Familie bot dieser Ausflug die Plattform. Nach einem
Besuch der Tiere im Park Oberwald war grillen im anliegenden Freizeitbereich geplant, zu dem
nicht nur Bundesbrüder, sondern explizit auch Gäste und Familie eingeladen waren.
Die Wahl fiel als kleine Heimatkunde bewusst auf den Oberwald. Denn vielen ist die Nähe dieses
angenehm ruhigen Waldgebiets, durchzogen von Seen und Freizeitflächen, bekannt. Direkt hinter
der Südstadt, hinter den Gleisen der deutschen Bahn, schließt sich der Tierpark an. Der übrigens
Teil des Karlsruher Zoos ist! Als die Stadt sich in den 60er Jahren für die Bundesgartenschau
herausgeputzt hat, wurde auch der Stadtgarten neu gestaltet. Platz für alle Tiere war nicht mehr da.
Doch die Übergangslösung eines Außengeheges im Oberwald wurde dauerhafte Realität. Die für
die Gartenschau eingerichtete Gestaltung wurde nämlich unter Denkmalschutz gestellt. Da sich so
die Rückführung verunmöglicht, blieb uns der Tierpark bis heute erhalten.
An die Gehege schließt sich ein Abenteuerspielplatz, dahinter ein Grillplatz an. Die Kästen Bier, die
Kohle und das Grillgut durch den Wald zu tragen erwies sich als echte Herausforderung. Nachdem
jene drei Träger diese Ration Sport für den Tag bewältigt hatten, war die Grillpause mit den
Bundesbrüdern umso erholsamer. Nach und nach trafen neue bekannte Gesichter und neue
Bekannte aus dem Tierpark oder von unserem Haus ein, sodass die Veranstaltung immer geselliger
wurde. Man trotzte der unerwarteten Kälte mit mitgebrachten Decken, blieb sogar länger als geplant
in den Abend hinein. Zwischendurch mahnte der Senior die Grillgesellschaft über die Geselligkeit
nicht den tieferen Zweck der Veranstaltung zu vergessen: Im Beisein von Freunden und Familie auf
ein heimatliches Gefühl zu achten.
Obwohl uns der Altweibersommer im Stich ließ, konnten wir unserern Nachmittag wie geplant gut
nutzen. Grillen ist sowieso eine Passion des VDSt Karlsuhe. Diese Möglichkeit auch im
Naherholungsgebiet dieser Leidenschaft nachzugehen wollen wir im Hinterkopf behalten. Wir
schauen mit gutem Gefühl auf diese erste Station unerer Erörterung von „Heimat“ zurück.

Besuch im Tierpark